WPMS HTML Sitemap Ferienwohnungen Algarve

Sitemap Ferienwohnungen Algarve ©

 


Zitat von Google:

Was ist eine Sitemap?

Eine Sitemap ist eine Datei, in der Sie die einzelnen Webseiten Ihrer Website auflisten können. So informieren Sie Google und andere Suchmaschinen darüber, wie die Inhalte Ihrer Website strukturiert sind. Suchmaschinen-Webcrawler wie der Googlebot lesen diese Datei, um Ihre Website intelligenter crawlen zu können.

Außerdem kann Ihre Sitemap wertvolle Metadaten in Bezug auf die in der Sitemap aufgeführten Seiten enthalten. Metadaten sind Informationen zu einer Webseite, die beispielsweise darüber Aufschluss geben, wann die Seite zuletzt aktualisiert wurde, wie häufig die Seite geändert wird und welche Bedeutung die Seite im Verhältnis zu den anderen URLs der Website hat.

Mithilfe einer Sitemap können Sie Google Metadaten zu bestimmten Arten von Inhalten auf Ihren Seiten bereitstellen, etwa zu Videos und Bildern. Beispielsweise können Sie Google über Metadaten folgende Informationen zu Video- und Bildinhalten mitteilen:

  • In einem Videoeintrag der Sitemap können die Videolaufzeit, die Kategorie und die Alterseignung angegeben werden.
  • Ein Bildeintrag in einer Sitemap kann das Thema, die Art und die Lizenzinformationen des Bildes angeben.

Weiter :

Die Verwendung einer Sitemap garantiert nicht, dass alle in Ihrer Sitemap aufgeführten Inhalte gecrawlt und indexiert werden, da die Prozesse von Google auf komplexen Algorithmen zur Planung des Crawling-Vorgangs basieren. In den meisten Fällen ist eine Sitemap für Ihre Website jedoch von Vorteil – ein Nachteil ist es in keinem Fall.

Quelle Wikipedia :

Sitemaps sind ein effektives Mittel zur Suchmaschinenoptimierung, da sie sicherstellen, dass alle Seiten einer Webpräsenz erreichbar sind. Dies ist insbesondere dann relevant, wenn Teile der Seite beispielsweise mit Adobe Flash oder JavaScript-Menüs generiert sind, d. h. Barrieren aufweisen.

Viele Suchmaschinen folgen zudem meist nur einer bestimmten Anzahl von Links innerhalb einer Website, sodass eine Sitemap bei sehr umfangreichen Webpräsenzen möglicherweise alleine dazu notwendig ist, dass Suchmaschinen alle Seiten einer Website erfassen. Sitemaps – sowohl im XML- als auch im HTML-Format – stellen der Suchmaschine sozusagen einen Index aller Seiten zur Verfügung und vereinfachen dadurch die Indexierung.

Von der Benutzerfreundlichkeit einer Website her gesehen ist eine gut strukturierte und übersichtliche Navigation allerdings einer Sitemap im Allgemeinen vorzuziehen. Auch über eine interne Suche innerhalb einer Webpräsenz findet ein Besucher meist schneller das, was er sucht; im Gegenzug entfällt für den Webmaster der Verwaltungsaufwand für eine Sitemap.

Wird eine Sitemap im HTML-Format angelegt, wird sie für Besucher nutzbar und kann neben der Navigationsleiste und der Suchfunktion als zusätzliche Orientierungshilfe dienen. Dadurch erhöht sich wiederum die Benutzerfreundlichkeit einer Website.