Infoblatt Ferienwohnungen in Lagos

Infoblatt Ferienwohnungen in Lagos ©

Infoblatt Ferienwohnungen in Lagos an der Algarve : zum ausfüllen.

 

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Infoblatt Ferienwohnungen in Lagos

Es ist sehr wichtig für uns Ihre Daten zu bekommen da wir alle Gäste bei einer Anmietung an die Touristik – Behörde melden müssen. Ab dem kommenden Sommer werden wir bei Ihrer Ankunft zusätzlich einen Behörden – Infoblatt mit folgenden Informationen ausfüllen. Wir müssen uns bei einer Vermietung wie die Hotels verhalten. Besonders Wichtig für Langzeiturlaub Algarve oder Überwintern Algarve

 

Folgende Daten sind dann für uns relevant.

Name – Vorname :

Wohnort : 

Geb. Datum :

Geburtsort :

Aufenthaltsland wo man angemeldet ist :

Nationalität :

Dokumenten-Nummer :

Welches Dokument :

Wo ausgestellt :

Buchungsdaten :

 

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz. Infoblatt Ferienwohnungen in Lagos

Die im Vertrag angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankdaten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Rechte des Betroffenen:

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht Sie sind gemäß § 34 BDSG jederzeit berechtigt, gegenüber des Vermieters Fam. Müller (Vertragspartner) um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Muster von datenschutz.org Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit gegenüber der Fam. Müller (Vertragspartner) die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Das Infoblatt können Sie uns auch per E-Mail zuschicken. Wichtig sind für uns alle Felder die Sie betreffen denn wir sind vom Gesetzgeber aus gezwungen jeden Gast beim Meldeamt Lagos  anzumelden. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen auf unserer Webseite.  Vielen Dank!

Übrigens, hier stellen wir Ihnen ein portugiesisches Gesetz zur Anmeldung eines Gastes bei einer gewerblichen Vermietung.

https://www.alesclarecimentos.pt/legal/comunicação-ao-sef/

MITTEILUNG AN SEF

Verpflichtung zur Unterkunftskommunikation
Unternehmen, die Hotelbetriebe, Zusatzunterkünfte für Touristen oder Komplexe betreiben, sowie alle, die ausländische Staatsbürger gegen Bezahlung zur Verfügung stellen, sind verpflichtet, dies innerhalb von drei Arbeitstagen mittels eines Bulletins mitzuteilen direkt an das SEF-Portal oder an Orten, an denen es nicht existiert, an die republikanische Nationalgarde oder die öffentliche Sicherheitspolizei.

Nachdem der Ausländer die genannte Unterkunft verlassen hat, muss die Tatsache innerhalb der gleichen Frist den genannten Einrichtungen mitgeteilt werden. Sie können jedoch festlegen, dass das voraussichtliche Datum des Check-Outs bei der ersten Sendung platziert werden soll. Wenn sich nichts ändert, ist es nicht erforderlich, ein neues Accommodation Bulletin zu senden.